Rückblick 2018

2018 wird rückblickend sicherlich nicht als Jahr der Emanzipation und des sozialen Fortschritts in die Geschichte eingehen. Zu viele Abwehrkämpfe zum bitter notwendigen Erhalt gesellschaftlicher Errungenschaften, viel zu wenige eigene, progressive Perspektiven.
Dass wir trotzdem nicht das Handtuch werfen und uns dem reaktionären Schicksal ergeben, liegt nicht zuletzt an den vielen schönen und positiven Momenten, die wir gemeinsam mit vielen von euch in den vergangenen 12 Monaten auf Demos & Vorträgen, bei Basteltagen & Solikneipen erlebt haben. Merci! ❤️🖤💜

2019: Auf zu neuen Taten… den gesellschaftlichen Linksruck organisieren! ✌️

Am 24. November gemeinsam nach Lebenstedt – Nazis stoppen!

Am Samstag, 24.11.2018, wollen Nazis der NPD / JN aus dem Raum Braunschweig und Harz in Salzgitter Lebenstedt aufmarschieren, um ihre rassistische Hetze zu verbreiten. Das wollen wir nicht unwidersprochen lassen!
Wir rufen dazu auf, gemeinsam aus Braunschweig mit dem Zug anzureisen und die lokalen, antifaschistischen Gegenproteste zu unterstützen.

Treffen 9:45 Uhr Braunschweig Hauptbahnhof!

NPOG – eine neue Qualität der (Staats-)Gewalt

Die neuen Polizeigesetze stehen, nicht nur symbolhaft, für die autoritäre Zuspitzung von Staat und Gesellschaft: Während die Polizei für Aufstandsbekämpfung, Überwachung und Bestrafung fitgemacht wird, schafft der bürgerliche Staat grundrechtliche Freiheiten ab.

[Unser Text als Flyer zum Durchblättern]

„NPOG – eine neue Qualität der (Staats-)Gewalt“ weiterlesen

Nein zum Niedersächsischen Polizeigesetz! #noNPOG

Nein zum Niedersächsischen Polizeigesetz! #noNPOG

Auch in Niedersachsen und Braunschweig haben sich Bündnisse gegen das geplante Polizeigesetz gegründet, die wir unterstützen!
Ein kleine Übersicht zu den anstehenden Terminen, an denen ihr euch informieren, einbringen und mitprotestieren könnt: